Archiv für die Kategorie ‘Elektroinstallation’

Endspurt

Dienstag, 15. Juli 2008

Es geht in die heiße Phase, nun heißt es auch für uns an allen Ecken und Enden Gas zu geben. Am Wochenende war Teppichlegen im OG angesagt. Dank tatkräftiger Mithilfe aus dem Freundeskreis liegen seit Sonntag abend im OG alle Teppiche, ledglich die Leisten müssen wir noch anbringen. Die Fotos des gemeinsamen Schaffens hab ich blöderweise gelöscht, sonst würden die hier natürlich veröffentlicht. :-)

Gestern war dann der Megakampftag, der direkt morgens mit einer 2.8t-Lieferung von IKEA begann. Um halb 10 Uhr morgens war der Tag für mich dann eigentlich schon gelaufen, so kapott war ich. :-) Mittags folgte dann noch pünktlich die Lieferung der bestellten Elektrogeräte für die Küche. Und so kämpfen Biggi, Regina und ich nun seit 2 Tagen mit Unmengen von IKEA-Kartons, um daraus eine Küche zu bauen. Wir haben schon eine ganze Menge geschafft, und sind mittlerweile “Fast-Profis” … ;-)

Draußen sind die Außenputzer nun quasi fertig mit dem “Einpacken” des Hauses in Styropor, morgen geht´s dann sicher los mit dem eigentlichen Verputzen.

Auch die Elektriker haben zum letzten Mal Hand angelegt und noch Steckdosen, Deckenstrahler etc. installiert. Ach ja, und ein Garagentor haben wir nun auch!

Und heute war es dann soweit, endlich kam die herbeigesehnte Treppe! Zwei Monteure der Firma Schöb werden in den nächsten 3 Tagen unsere Holztreppe einbauen. Die Treppe sieht absolut spitze aus und passt wie vorgesehen prima zu unserem Parkett-Boden. Hoffentlich geht alles glatt mit der Montage, man bangt ja doch mit, dass sich niemand vermessen hat oder ähnliches. Aber bisher sieht es gut aus … ist wirklich Millimeter-Arbeit. Und dann hat es bald endlich ein Ende mit der Leiter- und Außengerüst-Kletterei!!

35 Grad und die Heizung bollert

Mittwoch, 02. Juli 2008

Wir sind nun in der 2. Woche des Projektes “Verputzen & Anstreichen” angekommen. Wir hatten ja beim Wettergott ausdrücklich nach gutem Wetter verlangt, damit der Estrich und die Wände gut trocknen. Aber 35 Grad müssen es dann auch nicht sein … da ist man morgens um 9 schon klatschnass geschwitzt. :-)

In den letzten Tagen ist einiges passiert: Die Solen unserer Erdwärmepumpe wurden mit dem Frostschutzmittel ausgefüllt, seit Freitag läuft unsere Heizung nun über Erdwärme. Danach ging es an das Verlegen der Hausanschlüsse bzw. an das Vorbereiten des Grabens hierfür. Auf die Telekom warten wir nun schon seit Tagen, auch die Stadt Hennef lässt es mit ihrem neuen Kanalanschluss mal wieder sehr gemütlich angehen. Naja, seit heute sind wir zumindest am Stromnetz angeschlossen.

Im Haus geben Biggi und ich Vollgas und kommen Raum für Raum voran. Im OG und im EG sind die meisten Räume nun fertig, so zum Beispiel ein Kinderzimmer und unser Schlafzimmer.

Die Trockenbauer werden heute im OG fertig, ab morgen kann ich mich dann auf dem Gerüst austoben …

Da es in dieser Woche auch mit dem Außenputz losgehen soll, wurden heute ein paar Styroporplatten für die Außendämmung angeliefert. :-)

Und last but not least sind heute die ersten Schalter, Netzwerkosen etc. eingebaut worden (Fa. BERKER, Modell S.1).

Ach ja, und unseren Bauleiter haben wir nun schon länger nicht mehr gesehen … njeheheheheheeeee …. nur Spass, Herr Müller !!! ;-)

Die ersten Fliesen im Bad

Montag, 23. Juni 2008

Yippie, die ersten Fliesen hängen an der Wand im Gästebad! Und ich glaube, wir haben gut ausgesucht, es sieht klasse aus. Die Böden werden etwas später gefliest, da der Estrich noch zu feucht ist. Parallel haben die Elektriker die Steckdosen installiert.

Im OG geben die Trockenbauer Gas, wie auf den Bildern zu sehen ist …

Ach ja, und nun hat auch der Bauerherr selber Urlaub und kann die ersten Dinge erledigen. :-) Diese Woche werden wir auch noch mit dem Auftragen unseres Streichputzes loslegen. Der Graben in der Einfahrt wird für die Verlegung der Wärmepumpenleitungen und der Hausanschlüsse benötigt. Hat sich schon ein kleiner Schwimmteich gebildet …

Cat.7+ (900 MHz) – Das 10GBit Ethernet kann kommen

Freitag, 20. Juni 2008

So, jetzt noch den Telefonanschluss ins Haus, DSL geschaltet, und dann können wir wegen mir einziehen! Noch Fragen?!? :-)

Für alle IT-Freaks: hier der Link zu der Spezifikation unseres Kabels.

Der Kaminbauer legt los

Montag, 16. Juni 2008

Es geht tatsächlich mit dem Einbau unseres Kamins los, kaum zu glauben. Aber ich selber habe den Einsatz heute morgen mit ins Haus getragen. :-) Überzeugt euch selbst, das sieht doch schon mal ganz prima aus!

Die Elektriker sind mit der Verlegung der Stromkabel fertig, der Sicherungskasten und auch mein Netzwerk-Wandschrank sind montiert.

Kann die auch MP3´s ?

Mittwoch, 11. Juni 2008

Die Frage kam mir zumindest in den Sinn, als ich unsere Heizung sah. :-) Und die läuft übrigens schon seit gestern …

… obwohl es morgen erst so richtig rund geht: heute nachmittag wurde das Riesen-Bohrgerät in unserer Einfahrt geparkt, und die nächsten 2 Tage wird gebohrt was das Zeug hält.

Drinnen waren die Elektriker fleißig und haben die Stromkabel in die Leerrohre eingezogen,

draußen ist der Graben für den Frischwasseranschluss von der Rheinstraße her fertiggestellt und grober Kies auf die Drainage gekippt worden,

und der Estrich trocknet so langsam vor sich hin. Hier ein Bild eines Messpunktes im Estrich – der ist nachher für die Verlegung des Bodens wichtig – und ein netter Querschnitt des Dachgeschossbodens.

Kran, Bauwagen und Container weg, Silo da

Donnerstag, 15. Mai 2008

Heute wurde der Kran abtransportiert, an seinem Platz steht nun das Silo für die Verputzer. Morgen geht es also wie geplant mit dem Verputzen der Innenwände los.

Die letzten Fenster sind nun auch eingebaut, es fehlte ja nur noch das Arbeitszimmer. Beachtlich sind auch die Bahnen von Leerrohren, die sich durch das Erdgeschoss schlängeln.

Leerrohre wo das Auge hinblickt

Dienstag, 13. Mai 2008

Heute wurde an den Flachdächern der Erker gearbeitet. Daneben waren die Elektriker fleißig, sämtliche Leerrohre im Erdgeschoss sind fertig verlegt.

Fenster und jede Menge Leerrohre

Mittwoch, 07. Mai 2008

Im OG sind nun auch die Leerrohre für die ganze Elektrik + Netzwerk und SAT verlegt, denn am Dienstag will schon der Verputzer in der oberen Etage anfangen. Es geht also echt mit Vollgas voran. :-)

Optisch spannender ist natürlich die Tatsache, dass heute unsere Fensterrahmen angeliefert und die ersten auch schon eingebaut worden sind. Die Entscheidung, zweifarbige Rahmen (außen anthrazit und innen weiß) zu nehmen, war richtig. Sieht einfach klasse aus! :-)

Das war natürlich noch nicht alles am heutigen Tage: den gesamten Teppich für die obere Etage und das Gästezimmer haben wir bei Teppich König in Bonn ausgesucht, bestellt und angezahlt. Die Anträge für die Bohrung der Erdwärmesonden mussten unterschrieben werden, die Bohrung wird voraussichtlich um den 2. Juni herum stattfinden.

Und dann hat uns unser Bauleiter Herr Müller mit einer schönen Nachricht überrascht: aus Kostengründen hatten wir ja für die Garage ein normales Schwingtor einem Sektionaltor vorgezogen. Unser Bauleiter konnte sich damit allerdings wohl nie so richtig anfreunden, wie er jetzt sagte. Bein einem architektonisch so modernen Haus ein effes Schwingtor zu verbauen, das ginge wirklich überhaupt nicht. Und davon konnte er auch seinen Chef überzeugen, so dass der uns nun ein Sektionaltor quasi spendiert. Ein sehr netter Zug, wie wir finden!!

Jedes Haus braucht ein Dach …

Dienstag, 06. Mai 2008

… und das haben wir jetzt auch! Bis auf die Firstziegel und die Dächer der Erker ist alles fertig, und zwar nicht in blau glänzenden, sondern in matten grauen Ziegeln. ;-) Prima sieht´s aus!

Die letzten Maurerarbeiten sind nun auch abgeschlossen: im UG ist die Wand zwischen Gästebad und Gästezimmer fertig (hier auch zu sehen die Nische für das neu hinzugekommene Fenster). Im EG steht die Rückwand des gestern festgelegten Kamins.

Parallel haben die Heizungsinstallateure die Zuleitungen der Fußbodenheizung in allen Etagen fertiggestellt, und im OG haben schon die Elektriker gewütet: Schlitze kloppen war angesagt. :-)