Archiv für die Kategorie ‘Sanitär/Heizung’

Weiter geht´s

Donnerstag, 17. Juli 2008

Unsere Treppe ist fertig eingebaut! Das war echt eine heftige Aktion, die Jungs waren wirklich am Limit. Aber es hat sich gelohnt, sieht spitze aus. Die Firma Schöb können wir bisher nur empfehlen, die haben sehr sauber und akkurat gearbeitet. Mal schauen, wie sich die Treppe so im Alltag bewährt.

Nachdem wir die letzten 3 Tage ja mit dem Zusammenbauen der Küchenschränke beschäftigt waren, war es heute Zeit für einen galareifen Auftritt von Nocki, einem Freund meiner Eltern und Super-Schreiner. Der Kerl ist echt krass. Er fegte wie ein Tornado durch unsere Küche. Man konnte kaum so schnell gucken, wie er da alles am zusammemmaggeln war. Morgen kommt er nochmal vorbei und dann könnte das Thema Küche erstmal abgehakt sein. :-)

Die Sanitärfritzen haben heute die Toiletten und Waschbecken montiert. Morgen noch ein, zwei Korrekturen und die Rain-Shower anbringen, dann war es das auch mit der Sanitärinstallation.

Und man glaubt es kaum, aber am Nachmittag rückte dann auch endlich die Firma Böckem wegen unseres Kanalanschlusses an. Hat ja nur ca. 4 Wochen gedauert, bis sie sich dazu herabgelassen haben … :-(

Urlaub ist vorbei …

Samstag, 05. Juli 2008

… und wir sind ein wenig urlaubsreif. :-) Aber wir haben viel geschafft in den vergangenen Wochen, die noch verbleibenden Zimmer sollten wir bis zum Umzug nebenher schaffen. Sind schon quasi Malermeister. :-) Im Haus sind die Trockenbauer nun fertig, als letztes wurde die Treppe zum Spitzboden eingesetzt. Und dann kam sie … unsere große Badewanne! Auf den Augenblick, wenn wir da das erste Mal reinsteigen, freuen wir uns jetzt schon.

35 Grad und die Heizung bollert

Mittwoch, 02. Juli 2008

Wir sind nun in der 2. Woche des Projektes “Verputzen & Anstreichen” angekommen. Wir hatten ja beim Wettergott ausdrücklich nach gutem Wetter verlangt, damit der Estrich und die Wände gut trocknen. Aber 35 Grad müssen es dann auch nicht sein … da ist man morgens um 9 schon klatschnass geschwitzt. :-)

In den letzten Tagen ist einiges passiert: Die Solen unserer Erdwärmepumpe wurden mit dem Frostschutzmittel ausgefüllt, seit Freitag läuft unsere Heizung nun über Erdwärme. Danach ging es an das Verlegen der Hausanschlüsse bzw. an das Vorbereiten des Grabens hierfür. Auf die Telekom warten wir nun schon seit Tagen, auch die Stadt Hennef lässt es mit ihrem neuen Kanalanschluss mal wieder sehr gemütlich angehen. Naja, seit heute sind wir zumindest am Stromnetz angeschlossen.

Im Haus geben Biggi und ich Vollgas und kommen Raum für Raum voran. Im OG und im EG sind die meisten Räume nun fertig, so zum Beispiel ein Kinderzimmer und unser Schlafzimmer.

Die Trockenbauer werden heute im OG fertig, ab morgen kann ich mich dann auf dem Gerüst austoben …

Da es in dieser Woche auch mit dem Außenputz losgehen soll, wurden heute ein paar Styroporplatten für die Außendämmung angeliefert. :-)

Und last but not least sind heute die ersten Schalter, Netzwerkosen etc. eingebaut worden (Fa. BERKER, Modell S.1).

Ach ja, und unseren Bauleiter haben wir nun schon länger nicht mehr gesehen … njeheheheheheeeee …. nur Spass, Herr Müller !!! ;-)

Bohrung, Teil 2

Samstag, 14. Juni 2008

Auch die zweite Bohrung ist nun fertig, sie muss nur noch wie das erste Loch wieder verfüllt werden. Ansonsten gibt es momentan für uns viel zu überlegen, was die Außenanlagen angeht: die Modellierung der Einfahrt, insbesondere wie der Hang zum Nachbarn abgestützt werden soll, und die Modellierung des Gartens stehen auf dem Programm.

Bohrung Teil 1

Donnerstag, 12. Juni 2008

Heute waren wir zu spät: als wir um 14:45 am Haus ankamen, war schon alles passiert. Das erste 80m tiefe Bohrloch ist fertig, alles ist glatt gegangen. Die befürchteten großen Mengen an Wasser blieben aus. Morgen werde ich dann mal vormittags am Start sein. :-)

Ach ja, und Frischwasser haben wir nun auch schon, der Anschluss ist fertig und der Graben wieder verschwunden.

Kann die auch MP3´s ?

Mittwoch, 11. Juni 2008

Die Frage kam mir zumindest in den Sinn, als ich unsere Heizung sah. :-) Und die läuft übrigens schon seit gestern …

… obwohl es morgen erst so richtig rund geht: heute nachmittag wurde das Riesen-Bohrgerät in unserer Einfahrt geparkt, und die nächsten 2 Tage wird gebohrt was das Zeug hält.

Drinnen waren die Elektriker fleißig und haben die Stromkabel in die Leerrohre eingezogen,

draußen ist der Graben für den Frischwasseranschluss von der Rheinstraße her fertiggestellt und grober Kies auf die Drainage gekippt worden,

und der Estrich trocknet so langsam vor sich hin. Hier ein Bild eines Messpunktes im Estrich – der ist nachher für die Verlegung des Bodens wichtig – und ein netter Querschnitt des Dachgeschossbodens.

Haustüre, Heizung und und und …

Montag, 09. Juni 2008

Die heiße Phase unseres Projektes hat begonnen, an allen Ecken und Enden geht´s rund. So wurden heute die Haustüre eingesetzt, die Heizung eingebaut, und mit dem Legen der Drainage begonnen.

Der Estrich kann kommen

Freitag, 30. Mai 2008

So, alles ist parat, damit am Montag mit der Verlegung des Estrichs begonnen werden kann. Die Garage ist nun auch verputzt, und im Kellergeschoss liegen Dämmung und die Heizschleifen.

Jetzt gibt´s warme Füße

Mittwoch, 28. Mai 2008

Die Verputzer sind jetzt im Kellergeschoss fertig (nur die Garage fehlt noch), und auch die Wände in den Bädern, die später gefliest werden, sind nun mit Zementputz verputzt.

Und auch die Heizungsinstallateure waren fleißig, im Dach- und Erdgeschoss sind schon die Dämmung und die Heizungsschleifen fertig verlegt. Yippieee, es geht echt mit Vollgas voran!

Jedes Haus braucht ein Dach …

Dienstag, 06. Mai 2008

… und das haben wir jetzt auch! Bis auf die Firstziegel und die Dächer der Erker ist alles fertig, und zwar nicht in blau glänzenden, sondern in matten grauen Ziegeln. ;-) Prima sieht´s aus!

Die letzten Maurerarbeiten sind nun auch abgeschlossen: im UG ist die Wand zwischen Gästebad und Gästezimmer fertig (hier auch zu sehen die Nische für das neu hinzugekommene Fenster). Im EG steht die Rückwand des gestern festgelegten Kamins.

Parallel haben die Heizungsinstallateure die Zuleitungen der Fußbodenheizung in allen Etagen fertiggestellt, und im OG haben schon die Elektriker gewütet: Schlitze kloppen war angesagt. :-)