Archiv für November 2007

Verschalung der Bodenplatte

Freitag, 30. November 2007

Mit Hilfe des Schnurgerüsts wurde nun die Verschalung der Bodenplatte angebracht. Jetzt kann man sich also das erste Mal “ins” Haus stellen, sonderlich gemütlich ist es aber noch nicht. Der Haufen Rohrstücke deutet darauf hin, dass wir doch mehr als nur ein Dixie erwarten können …

pict6694.jpg pict6695.jpg pict6696.jpg

Es war schön mit euch!

Mittwoch, 28. November 2007

So, wir haben es geschafft, unser Haus steht! Bleibt mir nicht mehr, als euch für euer Interesse herzlich zu danken. Mir hat es riesigen Spaß gemacht über unser Projekt zu berichten, ich hoffe ihr habt euch gut unterhalten gefühlt! Wir hoffen euch bald einmal in unserem neuen Heim begrüßen zu dürfen!

Bis bald
Jörgen

pict6693.jpg pict6692.jpg

Kaminbauer brauchen kein Geld

Dienstag, 27. November 2007

Das ist zumindest die einzig logische Erklärung, die ich für das habe, was wir momentan erleben. Vor einiger Zeit hatte ich in diesem Blog folgenden Satz geschrieben “Kaminbauer gibt es bei uns in der Ecke reichlich, da werden wir schon jemanden finden.”

Gefunden haben wir mittlerweile drei Exemplare dieser Spezies. Aber der dritte ist der erste, der in der Lage ist, einen Rückruf zu tätigen, ein Fax abzusenden etc.. Nachdem wir ja schon mit dem ersten Unternehmen aus Hennef dieselbe negative Erfahrung gemacht haben wie Freunde von uns zuvor, hat sich der zweite Kaminbauer gedacht dass er das genauso gut (nicht) kann. Nach einem guten Auftaktgespräch und ersten Überlegungen hat man nie wieder etwas gehört. Ich raffe es nicht …

Naja, jetzt haben wir auf jeden Fall einen kompetenten Ofensetzer aus Eitorf gefunden, und mit dem könnte es tatsächlich klappen. :-) Aus dem geplanten Tunnelkamin wird wohl ein Eckkamin werden, die bisher angedachte Lösung des Tunnelkamins wäre – wenn überhaupt – nur mit erheblichem Aufwand umsetzbar. Es kommt halt immer anders als man denkt, aber solange wir nicht irgendwann bei einem Eletro-Kamin landen, passt das schon. Und zur Not haben wir ja auch noch nen schönen WEBER-Grill … :-)

Noch was ganz Interessantes: ähnlich wie bei Diesel-Fahrzeugen kann es demnächst für ältere Feuerungsanlagen eine Art Partikelfilter geben. Die Bundesimmissionschutzverordnung (BImSchV) wird zur Zeit novelliert, mit dem Ziel dass alle Feuerungsanlagen nur noch einen maximalen Feinstaubausstoß von max 100mg/m³ haben dürfen. Schön dass bei uns in Deutschland alles so prima geregelt wird …

Tag 5: Die Feinabsteckung

Freitag, 23. November 2007

Ein riesiges Loch und das Vermesser-Team begrüßen mich auf unserer Baustelle. Die Baugrube ist komplett ausgehoben, die Böschungen sind mit Folien abgehangen, damit keine Erde nachrutscht. Insbesondere die Seite zu unseren Nachbarn ist sehr imposant, man steht da wirklich vor einer WAND.

Die Feinabsteckung stellt sicher, dass unser Haus genau die geplanten Maße bekommt, exakt rechtwinklig errichtet wird und Zwangsbedingungen wie Grenzabstände genau eingehalten werden. Thomas und seine Kollegen markieren die geplanten Gebäudeachsen durch Nägel auf dem Schnurgerüst, das die Bauarbeiter zuvor errichtet haben.

pict6678.jpg pict6679.jpg pict6680.jpg pict6681.jpg pict6683.jpg pict6684.jpg pict6685.jpg

Nächste Woche geht´s dann los mit der Bodenplatte. Laut Statik muss wohl sehr viel Eisen in das Fundament eingebracht werden. Wenn also jemand seine Muckis stählen will, es gibt genug zu tun … ;-)

Der grobe Zeitplan sieht übrigens momentan so aus, dass bis Weihnachten das alles bis zur EG-Bodenplatte stehen soll. Hoffen wir mal dass das Wetter mitspielt …

Braucht noch jemand Lavasteine für den Gasgrill?

Mittwoch, 21. November 2007

Es geht Schlag auf Schlag: die Teile der Baugrube, die bereits fertig ausgehoben worden sind, werden direkt mit einer Schotterbettung aus Lava aufgefüllt. Das wird dann noch schön verdichtet und soll so einen tragfähigen Untergrund für die Bodenplatte abgeben. Falls also jemand noch ein paar Lavasteine für seinen Gasgrill sucht …

img_0023.JPG img_0024.JPG img_0026.JPG img_0030.JPG

Das Loch wird größer

Dienstag, 20. November 2007

Und hier ein paar Baustellen-Impressionen nach dem 2. Baggertag. :-)

pict6661.jpg pict6668.jpg pict6671.jpg

Zoe kann “Bagger” sagen …

Montag, 19. November 2007

… und da haben wir ihr direkt mal einen gekauft. Endlich geht´s los! :-)

pict6638.jpg pict6639.jpg pict6640.jpg pict6641.jpg pict6643.jpg pict6644.jpg pict6648.jpg

Die Grobabsteckung

Sonntag, 18. November 2007

Heute war es dann endlich soweit: mit tatkräftiger Mithilfe von Chris und mir hat Thomas die Grobabsteckung unserer Einfahrt und des Hauses vorgenommen. Angeblich haben wir uns als Messgehilfen auch halbwegs ordentlich angestellt. :-) Nach 2.5 Stunden waren wir dann fertig, und auch ziemlich durchgefroren. Tja, und morgen früh geht´s dann endlich so richtig los!

pict6594.jpg pict6596.jpg pict6601.jpg pict6602.jpg pict6608.jpg pict6611.jpg pict6615.jpg pict6616.jpg pict6619.jpg pict6622.jpg pict6623.jpg pict6628.jpg pict6629.jpg pict6630.jpg pict6631.jpg pict6635.jpg pict6636.jpg

Yippieeeeee !!!

Donnerstag, 15. November 2007

Wir haben unsere Baugenehmigung! Mann mann, was hat das Nerven gekostet, aber was lange währt … Wenn wir jetzt nicht erst 10 Uhr morgens hätten, würde ich mir en Bier aufmachen. :-) So wird´s wohl ein Glas Sekt heute abend. Und ab nächste Woche dürften dann auf dieser Seite jede Menge Bilder zu finden sein …

Baustellenschild

Der Countdown läuft …

Freitag, 09. November 2007

“Gegen die Windmühlen der Bürokratie” oder so ähnlich wäre der Titel eines Buches, das Biggi und ich verfassen könnten. Unglaublich, was wir in den letzten 3 Monaten auf dem Weg zur Baugenehmigung erlebt haben, aber jetzt ist endlich Land in Sicht. Montag nächster Woche werden wir noch eine Unterschrift leisten müssen, und dann steht der Genehmigung nichts mehr im Weg. Für Samstag, den 17. November, ist die Grobabsteckung unserer Baugrube geplant. Wir werden versuchen, dem armen Thomas dabei möglichst viele dumme Fragen zu stellen und ihm im Weg zu stehen. :-)

2 Tage später wird dann der Bagger anrollen. Endlich Action!!! Dann wird´s hier auch mehr zum Anschauen geben, Fotos sind ja meist doch etwas spannender als meine lyrischen Ergüsse …

Bis dahin, wünsche euch ein schönes Wochenende!
Jörgen