Archiv für Januar 2008

Stück für Stück …

Dienstag, 29. Januar 2008

… wird unser Keller zusammengesetzt. Die ersten Wände stehen, und die nächsten Verschalungen warten schon auf den Beton. Ist schon Wahnsinn, wie viel Eisen da einbetoniert wird. So langsam bekommen die Pläne auf jeden Fall ein Gesicht und man kann sich die Dimension des Hauses jetzt besser vorstellen.

pict6913.jpg pict6914.jpg pict6917.jpg pict6916.jpg pict6918.jpg pict6922.jpg pict6923.jpg

Hier sind die Einfahrt und die Garage selber zu sehen. Eine der größten Schwierigkeiten beim Bau unseres Hauses dürfte auf jeden Fall der geringe Platz auf der Baustelle sein. Es wird immer offensichtlicher, dass nicht genug Ausweichplatz da ist, um den Kran, den Container, das Dixie und sämtliche Geräte unterzubringen. Das Ganze gleicht einem Schiebebahnhof, wo jeden Tag alles neu zurechtgerückt werden muss, um arbeiten zu können.

pict6910.jpg pict6915.jpg

Die weiße Wanne wächst

Samstag, 26. Januar 2008

So, jetzt sind also die ersten Kellerwände gegossen und dürfen über´s Wochenende aushärten. Dann kann´s ja am Montag direkt weitergehen … :-)

pict6905.jpg pict6904.jpg pict6902.jpg pict6906.jpgpict6908.jpg

Steckdose vergessen?

Donnerstag, 24. Januar 2008

Hoffentlich nicht, kann ich da nur sagen! Da es wenig Spaß macht, Schlitze für Steckdosen, SAT-Dosen und Netzwerkdosen in Beton zu kloppen, mussten wir uns die Verteilung dieser ganzen Dosen im Keller schon jetzt gut überlegen. Denn die Dosen werden direkt mit in die Kellerwände einbetoniert. Auf den Bilder sieht man, wie die Dosen an den Innenseiten der Verschalung angebracht werden. Dann eine schöne Schicht Eisenmatten, und zum guten Schluss kommt dann noch die äußere Verschalung davor. Morgen dürfte der erste Teil des Kellers dann eingegossen werden.

pict6889.jpg pict6890.jpg pict6893.jpg

pict6894.jpg pict6892.jpg pict6891.jpg

Beginn der Verschalung

Montag, 21. Januar 2008

Endlich … das Warten hat ein Ende – zumindest was den Hausbau angeht. Da wir ja eine weiße Wanne bekommen, wird unser Keller nicht wie der Rest des Hauses Stein auf Stein gemauert, sondern mit WU-Beton gegossen. Heute ging es dann auf jeden Fall los, die ersten Teile der Verschalung stehen jetzt.

pict6880.JPG pict6885.JPG pict6879.JPG

Winterpause ist doof

Dienstag, 08. Januar 2008

Mann mann … ist das langweilig. Kein Fußball, und dann passiert auch noch nicht mal etwas auf der Baustelle. :-( Nächste Woche (14.1.) geht´s dann aber endlich weiter in Westerhausen, beim FC dauert´s ja noch was …